Gefühlskarten
 
 
Fortbildungen
 
Belastungstest
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mensch sein - Mensch bleiben | Belastungstest

 

 
   

Belastungstest

Um Ihr Stress- und Stärkepotenzial zu ermitteln, kreuzen Sie bei jeder der 40 Fragen auf der jeweils von 1- 9 reichenden Schätzskala den Wert an, der Ihr Verhalten und Ihre Erfahrungen zu den jeweiligen Fragen am Besten wieder gibt. Während die Werte „1“ oder „9“ die Stress belastenden und Stress freien Pole bezeichnen, repräsentiert der Wert „5“ einen neutralen Mittelbereich eines „Weder-noch“. Sie brauchen keinerlei Vorbehalte zu haben: Es ist kein Leistungstest, es gibt daher keine „falschen“ und „richtigen“ Antworten. Die Fragen 1 – 13 haben direkt etwas mit Ihnen zu tun; die restlichen 14 Fragen beschäftigen sich mit den Schülern und Unterricht und den Eltern.

 

Hier gehts zum Test!

Fragebogen mit freundlicher Genehmigung des Autors entnommen aus „Überleben in der Schule“, Heinrich Münz Verlag an der Ruhr 1999 Seite 24